Reise · Uncategorized

Ich bin eine Stubenkatze

So nennt man es hier bei uns, wenn jemand seine Zeit gerne drinnen verbringt, so wie eine Katze halt, beim Ofen liegen und die Wärme genießen. Ich mag jedes Wetter und jede Jahreszeit, wie man jetzt öfters liest, gibt es ja so manche, die einen bestimmten Monat oder eine Jahreszeit nicht so mögen. Das kann ich von mir nicht behaupten, ohne die kalten Monate wären doch die warmen nicht so schön, oder? Außerdem ist man doch jedes Jahr wieder aufs neue überrascht, wie warm es draußen sein kann. Mir geht es zumindest so! Und nach den langen Sommertagen freue ich mich immer wieder auf die langen Winterabende, wo es drinnen so fein ist und viel mehr Zeit zum Handarbeiten bleibt! Und auch im Sommer mag ich die Regentage oder die ganz grauen im Herbst, wo es gar nicht richtig hell wird. Es ist doch immer schön, wenn man einmal drinnen bleiben kann und einen auf Katze macht, oder geht das nur mir so?

Und obwohl ich Winter, kalt und finster gerne mag, ist mir gestern richtig warm geworden, als ich zum ersten Mal (aufgrund verschiedener technischer Differenzen und wohl auch einfach nicht gefreut) unsere Urlaubsfotos durchgesehen habe. Immer noch kann ich das Meeresrauschen und die ganz penetranten Grillen hören, wenn ich mich daran zurückerinnere. Und die Wärme spüren… Ich rede auch mit den Kindern noch oft über diese Reise, ist es doch interessant zu hören, woran sie sich erinnern, was sie beeindruckt hat. Außerdem möchte ich ihnen gern zeigen, dass uns auch etwas Kraft geben kann, das schon vorbei ist. Ich kann mich gut entspannen wenn ich mich zurückerinnere an die unbeschwerten Tage, an denen es nur uns fünf gab und keine anderen Verpflichtungen. Einfach Urlaub!

Wir sind mit der Fähre von Genua nach Palermo (Sizilien) gereist und sind dann dann weiter zum nordwestlichsten Zipfel gefahren, wo wir für zwei Wochen ein Haus gemietet haben, das noch weiter abseits von allem lag als unser Haus daheim. Wir waren also so richtig alleine!

Und weil mich die Fotos gestern so richtig gewärmt haben, möchte ich einige davon mit euch teilen, vielleicht könnt ihr auch ein bisserl Sonne spüren!

dscn5412
Die Überfahrt, rundherum nur Meer!
dscn3912
Auf unserer Terasse hätten locker 12 Personen essen können!
dscn4704
Der Garten war liebevoll mit altem landwirtschaftlichen Gerät hergerichtet, Oliven-Maische-Mühle und Olivenölpresse
dscn4040
Tägliche Gäste, Innen und Außen in allen Größen!
dscn3971
Oft kann man sogar mit Badeschuhen nicht ins Wasser, die Steine sind zu spitz
dscn3972
Natürlich bestand ein Teil der Urlaubsgarderobe aus Selbstgenähtem ; )
dscn4205
Wunderschöne Sandstrände hat Sizilien auch zu bieten!
dscn4118
An ein paar Tagen hatten wir herrlich hohe Wellen, was für ein Spaß!
dscn4054
Aber auch nicht ungefährlich, die hohen Wellen

dscn4019

 

dscn4287
Unsere liebste Bade-Bucht, ein paar Gehminuten vom Haus entfernt.

 

 

dscn4394
Die Marienprozession beginnt auf dem Wasser
dscn5005
Die Temperatur sank in der Nacht gerade so unter 30 Grad, tagsüber hatten wir um die 35, jeden Tag

dscn4271

WIr waren(und sind) sehr glücklich mit unserer Reiseentscheidung. Nachdem wir für den nächsten Urlaub (oder den übernächsten, jedes Jahr sit so eine große Reise zu fünft nicht drin) schon ein bisserl geschaut haben, sind wir zu dem Schluß gekommen, dass es nirgendwsonst so schön ist wie auf Sizilien, wir würden sofort wieder hinfahren. Ja, sofort!

Hast du sie ein bisschen gespürt, die sizilianische Sonne?

Ach ja, unser Sommerhit war natürlich „Heiße Nächte in Palermo“ von der EAV, kannten unsere Kinder bis dahin gar nicht, ich bin damit aufgewachsen.

Also lasst uns das Stubenwetter noch ein wenig genießen und uns dann am Sommer freuen!

Barbara

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s